Was am
Aktionstag
geschah …

2016


Am Abend des 03.05.2016 haben wir alle Ballons wieder eingesammelt – soweit sie noch vorhanden waren …



Standort 1
Filmmuseum Potsdam

Platzseite und …

… Hintereingang – Behinderteneingang!

Vor und hinter dem Museum fanden wir nur noch die Reste unserer Ballons.
Am Haupteingang war der Ballon zerplatzt, am Hintereingang für Menschen mit Behinderung war ihm die Luft abgelassen worden …


Standort 2
Landtag des Landes Brandenburg


Auch vor dem Haupteingang des Landtages hat unser Ballon wohl wenig Gefallen gefunden. Ohne Gasfüllung lag er mit Gewicht, Halteseil und Wimpel ordentlich unter einem Aufsteller.




Standort 3

Museumshaus „Im güldenen Arm“


Alles in Ordnung – alles wieder eingesammelt – aber die Schwelle wird im nächsten jahr auch noch da sein ! ! !


Standort 4
Hauptbahnhof Potsdam Stadt


Nichts mehr zu Sehen von unseren zwei Ballons.
Eine höfliche Frage an die Mitarbeiter des Wachschutzes ergab einen barschen Verweis an die Verwaltung des Bahnhofcenters.
Dort bestätigte man uns, dass die beiden Ballons an den Eingängen zum Bahnhof auf Anweisung des Centermanagements entfernt worden waren.

Unseren Hinweis auf die schriftliche Genehmigung der Stadt Potsdam zur Aufstellung der Ballons im öffentlichen Straßenraum vor den Eingängen ließ man nicht gelten.

Hier habe das Centermanagement das Hausrecht und deshalb habe man die Ballons entfernt.

Liebe Freunde vom Centermanagement und Wachschutz:
Im nächsten Jahr sind die Ballons wieder da – Versprochen!!!


Standort 5 
Bussteig 694 Nordseite des Bahnhofsgebäude


Wenn man schon einmal dabei war, die Ballons an den Eingängen zum Bahnhofsgebäude zu beseitigen, dann hat man diesen Schwung gleich genutzt, um auch den Ballon am Bussteig verschwinden zu lassen.

Ziemlich beängstigend, wo so ein Centermanagement heutzutage Hausrecht genießt …



Standort 6  
DHL Packstationen


Weg und zwar ganz weg – mit Ziegelstein als Fuß, anderthalb Meter hoher Plastikstange, plastikumhüllten Stahlseil, Wimpel und Ballon.
Kein Rest mehr zu finden !!!

Also einfach mal nachgefragt in der großen Schalterhalle bei den netten Damen von der Post AG:
Ballon?, groß?, orange?, vor dem Eingang? - nie gesehen !!!

Die Hauptpost Potsdam ist das Bermuda-Dreieck der Deutschen Post AG!



Standort 7 
Verbrauchermarkt


Respekt – unser Ballon stand noch immer vor dem Eingang des Supermarktes und jeder der es wollte, konnte sehen, dass uns hier etwas nicht gefällt.

Danke an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Marktes !!!




Standort 8  
Behindertenparkplatz Lindenstraße


Alles noch vorhanden, leider war unserem Ballon wohl die Luft oder besser gesagt das Helium ausgegangen. Ein kleiner, ca. 2 cm großer Riss im Ballon brachte schnell Aufklärung.




Standort 9
Gutenbergstraße 100 - 102


Viel Verkehr tagsüber in dieser Straße und trotzdem hat er durchgehalten.
Munter bewegte sich unser Ballon auch noch am Abend neben dem Groß-Kopfsteinpflaster.




Standort 10
Telefonstation
Friedrich-Ebert-Straße/Brandenburger Straße


Dieser Ballon hatte wohl einen weniger schönen Tag. Schlaff hing er am Haltestab als wir ihn am Abend wieder einsammeln wollten. Er war wohl schlicht und einfach geplatzt. Alles andere haben wir wieder mitnehmen können – für´s nächste Mal versteht sich.




Standort 11
Ecke Lindenstraße 65 / Hegelallee


Er war nicht zu übersehen und hat trotzdem den Tag überstanden.
Wie viele Gäste haben bei sonnigem Wetter wohl im Korbsessel sitzend mal einen Blick auf die Aufschrift geworfen ???


 
E-Mailmailto:info@abbev.de?subject=Betonkopf%20Brandenburg%20Aktionstag

www.aktionbarrierefrei.de

 Aufzeiger | Anliegen | Standorte | Aktionstag | Impressum